Wiegand Thomas Privat Startseite

Rennrad in Thailand

.

Team- oder Gruppen: Training auf Rennrad in Thailand


Grundsätzlich gelten hier auch die Hinweise aus Training erweitert um spezifische Hinweise zum Teamtraining:

    Gruppenfahrten
  • Gruppen allgemein sind kein Problem. Aus der Erfahrung im Training mit den Koreanern hier wurde auch in 2 Reihen gefahren. Meist auf mehrspurigen Fahrbahnen (Highway 11 und 118) um dem Verkehr ein gefahrloses Überholen zu ermöglichen.
  • Kleine Gruppen bis 5 Personen finden auch auf den meist breiten Seitenstreifen genügend Platz und können ohne Probleme auch Nebenstrassen fahren
  • Grosse Gruppen um 10 Personen können sich ein Begleitfahrzeug mieten das die Gruppe nach Hinten abschirmt und unterwegs Verpflegung mitführt/zureicht.
  • Eine geschickte Routenplanung ermöglicht es auch überwiegend frei von Störungen (Ampeln, Kreuzungen, Einfahrten) grössere Strecken einheitlich zu fahren.
  • Das Überqueren von Signalanlagen bei Rot wurde bei Beachtung von Querverkehr und unter den Sirenen der Begleitbusse (Koreaner) gedultet und nicht geahndet. Die anderen Verkehrsteilnehmer waren nie ungehalten oder unwillig uns passieren zu lassen.
Beispiel Teamfahrt auf der 'kleinen' 1317 nach Mae On:
Rennradgruppe unterwegs
  • PAGERANK SEO